Polymermodifiziertes Bitumen

Polymermodifiziertes Bitumen kurz PmB ist ein gebrauchsfertiges, Spezialbitumen. Dieses im Labor entwickelte Bitumen wird nach speziellen Rezepturen hergestellt. Pronto Oil bietet Ihnen PmB in den unterschiedlichsten Penetrationen und Sorten, die den Anforderungen der EN 14023 entsprechen und CE gekennzeichnet sind, an.

  • PmB 45/80-55
  • PmB 45/80-65
  • PmB 45/80-70
  • PmB 45/80-75
  • PmB 25/55-65


Merkmal Prüfverfahren
ÖNORM
Einheit PmB 10/40-60 PmB 25/55-65 PmB 25/55-55
Klasse WerteBereich Klasse Wertebereich Klasse Wertebereich
Penetration bei 25°CEN 1426 0,1 mm 2 10 bis 40 3 25-55 3 25 bis 55
Erweichungspunkt EN 1427 °C 6 ≥ 60 5 ≥ 65 7 ≥ 55
KohäsionKraft-Duktilität oderEN 13703
EN 13589
J/cm2 9 ≥ 2 (15°C) 7 ≥ 3(10 °C) 7 ≥ 3(10 °C)
Vialit-PendelEN 13588 J/cm2
Dauerhaftigkeit (Beständigkeit gegen Verhärtung, EN 12607-1) MasseänderungEN 12607-1%3≤ 0,53≤ 0,53≤ 0,5
Verbleibende PenetrationEN 1426%7≥ 607≥ 607≥ 60
Anstieg ErweichungspunktEN 1427°C3≤ 103≤ 103≤ 10
Flammpunkt EN ISO 2592°C2≥ 2502≥ 2502≥ 250
Regionale Eigenschaften Brechpunkt nach FraaßEN 12593°C4≤ –76 ≤–125≤ –10
Elastische Rückstellung (25°C)EN 13398%5≥ 503≥ 705≥ 50
Elastische Rückstellung (10°C)EN 13398%0KA0KA0KA
Zusätzliche Eigenschaften Plastizitätsspanne EN 14023:2009, Abschnitt 5.2.8.4°C0KA0KA0KA
Abfall Erweichungspunkt nach EN 12607-1EN 1427°C0KA0KA0KA
Elastische Rückstellung (25°C) nach EN 12607-1EN 13398%4≥ 503≥ 604≥ 50
Elastische Rückstellung (10°C) nach EN 12607-1EN 13398%0KA0KA0KA
Lagerbeständigkeit Differenz der Erweichungspunkte EN 13399
EN 1427
°C2 ≤ 5 2 ≤ 5 2 ≤ 5
Lagerbeständigkeit Differenz der Penetrationen EN 13399
EN 1426
0,1 mm0KA0KA0KA
Wesentliche
Anforderungen
MerkmalPrüfverfahren
ÖNORMEN
Einheit PmB
45/80-65
PmB
45/80-50
PmB
90/150-45
PmB
120/200-40
KlasseWertebereich KlasseWertebereich KlasseWertebereich KlasseWertebereich
Penetration bei 25°CEN 14260,1 mm445 bis 80445 bis 80890 bis 1509120 bis 200
ErweichungspunktEN 1427°C5≥ 658≥ 509≥ 4510≥ 40
KohäsionKraft-Duktilität oderEN 13703
EN 13589
J/cm22≥ 3 (5°C)2≥ 3 (5°C)3a≥ 2(5°C)a4a≥ 1 (5°C)a
Vialit-PendelaEN 13588J/cm22b≥ 0,7b2b≥ 0,7b
Dauerhaftigkeit (Beständigkeit gegen Verhärtung, EN 12607-1)MasseänderungEN 12607-1%3≤ 0,53≤ 0,53≤ 0,55≤ 1,0
Verbleibende PenetrationEN 1426%7≥ 607≥ 605≥ 505≥ 50
Anstieg ErweichungspunktEN 1427°C3≤ 103≤ 103≤ 103≤ 10
FlammpunktEN ISO 2592°C2≥ 2502≥ 2503≥ 2354≥ 220
Regionale EigenschaftenBrechpunkt nach FraaßEN 12593°C8≤ –187≤ –15 7≤ –157≤ –15
Elastische Rückstellung (25°C)EN 13398%2≥ 804≥ 605≥ 505≥ 50
Elastische Rückstellung (10°C)EN 13398%0KA0KA0KA0KA
Zusätzliche EigenschaftenPlastizitätsspanneEN 14023:2009, Abschnitt 5.2.8.4°C0KA0KA0KA0KA
Abfall Erweichungspunkt nach EN 12607-1EN 1427°C0KA0KA0KA0KA
Elastische Rückstellung (25°C) nach EN 12607-1EN 13398%2≥ 703≥ 604≥ 504≥ 50
Elastische Rückstellung (10°C) nach EN 12607-1EN 13398%0KA0KA0KA0KA
Lagerbeständigkeit Differenz der Erweichungspunkte EN 13399
EN 1427
°C2≤ 52≤ 52≤ 52≤ 5
Differenz der Penetrationen EN 13399
EN 1426
0,1 mm0KA0KA0KA0KA
a Kraft-Duktilität (gemäß ÖNORM EN 13703 bzw. ÖNORM EN 13589) ist nicht bei Bindemitteln für Oberflächenbehandlungen gemäß ÖNORM EN 12271 anzuwenden.
b Vialit-Kohäsion (gemäß ÖNORM EN 13588) ist nur bei Bindemitteln für Oberflächenbehandlungen gemäß ÖNORM EN 12271 anzuwenden.